Behandlungsangebot

Altersmedizin und Remobilisation

©AdobeStock/Robert_Kneschke

Die Akutgeriatrie und Remobilisation (AG/REM) stellt eine abgestufte Form der Akutversorgung zur f√§cher√ľbergreifenden Weiterf√ľhrung der Behandlung akut kranker, vorwiegend geriatrischer Patientinnen und Patienten aus allen Fachbereichen dar. Diese Form der station√§ren Versorgung beinhaltet Diagnostik und Therapie in eingeschr√§nktem Ausma√ü, sowie Leistungen zur Wiederherstellung der F√§higkeit der selbstst√§ndigen Lebensf√ľhrung.

Durch die altersbedingte geringere Belastbarkeit und einem langsameren Heilungsprozess m√ľssen die Therapien und Behandlungen, durch ein breites Fachwissen und durch spezifische Fachkenntnisse, auf realistische Ziele festgelegt werden.

Unsere √Ąrzte, Pflegekr√§fte, Physio- und Ergotherapeuten, Di√§tologen sowie Klinische Psychologen unterst√ľtzen die Patientinnen und Patienten in diesem Heilungsprozess.

Standort M√ľrzzuschlag:

Augenheilkunde

©AdobeStock/Peakstock

Sehen ist Lebensqualität. Die Bedeutung dieser Sinneswahrnehmung erkennt man häufig erst, wenn das Sehvermögen beeinträchtigt ist.
Das Behandlungsspektrum der Abteilung f√ľr Augenheilkunde am Standort Bruck umfasst u.a.

  • Behandlungen und Operationen des Grauen und Gr√ľnen Stars,
  • Behandlungen von Netzhauterkrankungen
  • Laserbehandlungen
  • plastisch-rekonstruktive Eingriffe
  • Schieloperationen sowie
  • Behandlung von operativen Verletzungen. 

Das h√∂chste Ziel der Abteilung f√ľr Augenheilkunde ist der Erhalt und die Verbesserung Ihres Sehverm√∂gens.

Standort Bruck:

Frauengesundheit

©AdobeStock/olgasparrow

Unsere Aufgabe ist die gynäkologische und geburtshilfliche Schwerpunktversorgung mit dem kompletten Spektrum modernster diagnostischer und therapeutischer Leistungen.

Im Mittelpunkt stehen Sie als Patientin! Ihre Gesundheit, Ihre Erwartungen und Ihre Lebensqualität sind unsere Motivation und unser Ziel!

Das Behandlungsspektrum der Abteilung f√ľr Frauenheilkunde und Geburtshilfe am Standort Leoben umfasst u.a.: 

  • Diagnostik und Therapie aller gyn√§kologischen Krebserkrankungen
  • Therapie von Brustkrebs inklusive rekonstruktiver Methoden
  • Ambulante Abkl√§rung / Zweitmeinungen
  • Moderne Operationsverfahren ‚Äď Schwerpunkt minimal-invasive Operationen
  • W√§chterlymphknoten-Verfahren bei Brustkrebs, Geb√§rmutterkrebs
  • Diagnostik und Therapie bei Senkung oder Inkontinenz
  • Endometriose-Operationen (Kooperation mit Allgemeinchirurgie) 
  • Behandlung gutartiger gyn. Erkrankungen
  • Kinderwunschabkl√§rung

Einen speziellen Schwerpunkt legen wir auch in die Abkl√§rung und Behandlung von Brustkrebs. Dies passiert im Rahmen eines gut etablierten und fach√ľbergreifenden Brustgesundheitszentrums (BGZ)

Gelenke und Knochen

©AdobeStock/WavebreakMediaMicro

Neben der kompetenten Versorgung von Unf√§llen haben sich bei der Abteilung f√ľr Orthop√§die und Traumatologie mehrere Schwerpunkte herausgebildet. Das Behandlungsspektrum der Abteilung umfasst u.a.

  • die Versorgung von Verletzungen des Sch√§dels, Gehirns, der Wirbels√§ule und des R√ľckenmarks.
  • Sporttraumatologie (Schulterverrenkungen, Kreuzbandverletzungen, Knochenbruchheilung)
  • Behandlung von Abn√ľtzungen der Gelenke 
    ggf. auch operativ (Prothesen der Schulter-, H√ľft-, Knie- und Sprunggelenke)

Rheumatologie

Der ‚Äěrheumatische Formenkreis‚Äú umfasst mehrere hundert verschiedene Krankheitsformen.

Unsere Fach√§rzte f√ľr Innere Medizin und Rheumatologie sind entsprechend ihrer Ausbildung spezialisiert auf die Diagnose und Behandlung von Patienten mit autoimmunologischen und autoinflammatorischen Erkrankungen.

Standort M√ľrzzuschlag: 

Hals, Nase, Ohren (HNO)

©AdobeStock/malkovkosta

Das Angebot der Abteilung f√ľr Hals-, Nasen-, Ohrenkrankheiten am Standort Leoben umfasst sowohl operative als auch konservative Schwerpunkte. 

  • Mikroskopische Mittelohrchirurgie
  • plastisch-√§sthetische Eingriffe an Nase, Ohren und Gesicht
  • endoskopische Nasennebenh√∂hlen-Chirurgie
  • operative Eingriffe am Hals
  • mikroskopische Kehlkopf-Chirurgie
  • Traumatologie
  • p√§diatrische HNO-Eingriffe 
  • Sowie die gesamte konservative (also nicht-operative) HNO¬≠Behandlung.
  • Schwerpunkt im Bereich der chirurgischen Onkologie, wobei ein besonderes Augenmerk auf die Fr√ľherkennung von b√∂sartigen Erkrankungen gelegt wird.

Die HNO-Abteilung bietet s√§mtliche diagnostische sowie therapeutische Ma√ünahmen im Sinne unserer Patienten an, sodass jede/jeder umfassend abgekl√§rt wird und ein individuell abgestimmtes Therapiekonzept bekommt.

Herz und Gefäße

©AdobeStock/megaflopp

Unter den Herz- und Gefäßerkrankungen finden sich eine große Anzahl Erkrankungen wieder, die das Herz oder die Blutgefässe betreffen.

Die Abteilung f√ľr Innere Medizin am Standort Bruck versorgt mit modernster zukunftsorientierter Technologie neben dem internistischen Allgemeinpatienten auch den Herz-, Nierne- und Gef√§√üpatienten:

  • Abkl√§rung und Behandlung von arteriellen Durchblutungsst√∂rungen
    in Zusammenarbeit mit der Abteilung f√ľr Gef√§√üchirurgie am Standort Leoben
  • Kontrolle von Defibrillatoren und Herzschrittmachern
  • Kardiologische Fachambulanz (Ruhe-EKG, Echokardiographie, Ergometrie, Rhythmologie, Herzinsuffizienzbetreuung, Vitienbetreuung ...)
  • Herzkatheterlabor

Zus√§tzlich bildet die Abteilung f√ľr Gef√§√üchirurgie am Standort Leoben das Herzst√ľck eines interdisziplin√§ren High-Tech-Gef√§√üzentrums. Dieses beinhaltet zus√§tzlich auch die interventionelle Radiologie und die internistische Angiologie. Das Department bietet u.a. folgendes Behandlungsangebot:

  • Konservative Behandlung von Durchblutungsst√∂rungen
  • Karotischirurgie
  • Chirurgie peripherer Arterien
  • Varizenchirurgie
  • Shuntchirurgie
  • Aneurysmachirurgie
  • Gef√§√ünotf√§lle

Standort Bruck:

Standort M√ľrzzuschlag:

Kinder & Jugendliche

©AdobeStock/Photographee

Die Abteilung f√ľr Kinder- und Jugendheilkunde am Standort Leoben ist zust√§ndig f√ľr die p√§diatrische Versorgung (Patientenalter 0 bis 18 Jahre) der Obersteiermark.

Das Behandlungsangebot der Abteilung umfasst neben der allgemeinen p√§diatrischen Versorgung (Ambulanz und Notfallsambulanz sowie die station√§re Versorgung), der Intensivmedizin f√ľr Neu- und Fr√ľhgeborene einschlie√ülich des neonatologischen Abholdienstes f√ľr die Region auch die P√§diatrische Intensivmedizin und perioperative Betreuung der jungen Patientinnen und Patienten.

Zus√§tzlich bieten wir mit der Ambulanz sowie Tagesklinik f√ľr Kinder- und Jugendpsychiatrie am Standort Leoben (einer dislozierten Abteilung des LKH Graz II) Behandlungsm√∂glichkeiten, welche das gesamte Spektrum von Verhaltensauff√§lligkeiten und psychischen Erkrankungen bei Kindern- und Jugendlichen im Alter von 5-18 Jahren umfassen.

In Liezen wird von der Abteilung f√ľr Kinder- und Jugendheilkunde eine dislozierte Kinderambulanz betrieben. Der Versorgungsauftrag der Kindergesundheit Liezen entspricht dem Versorgungsauftrag einer niedergelassenen Kinderarztordination.

Das Ziel ist es allen Kindern und Jugendlichen im Einzugsbereich eine moderne, aber auch familienfreundliche gesundheitliche Versorgung anzubieten.

 

Krebserkrankungen

©AdobeStock/salomonus

Als Schwerpunktkrankenhaus bieten wir besonders am Standort Leoben gezielte Schwerpunktabteilungen:

Die Abteilung f√ľr Innere Medizin und H√§mato-Onkologie am Standort Leoben ist f√ľr unsere obersteirischen Patient*innen zust√§ndig.
Das Behandlungsangebot der Abteilung umfasst unter anderem

  • H√§matologische Erkrankungen: b√∂sartige Erkrankungen des Blutes (Leuk√§mie), Bildungsst√∂rungen des Knochenmarks, Blutver√§nderungen durch immunologische Prozesse und St√∂rungen der Blutgerinnung.
  • Onkologische Erkrankungen: b√∂sartige Tumorerkrankungen, deren Pr√§vention, Diagnostik und Therapie

Die mit Juli 2017 in Betrieb gegangene dislozierte Einrichtung der Strahlentherapie-Radioonkologie am Standort Leoben hat das Ziel, die strahlentherapeutische Versorgung der onkologischen Patienten in der Hochsteiermark zu verbessern.

Kompetenzzentren:
In Zusammenarbeit mit den Abteilungen des LKH Hochsteiermark bietet das Brustgesundheitszentrum am Standort Leoben sowie das Gynäkologische Tumorzentrum am Standort Leoben eine bestmögliche medizinische, pflegerische und psychologische Betreuung von Patientinnen mit Brust- oder Gynäkologischen Krebserkrankungen.

Lungenkrankheiten

©AdobeStock/yurolaitsalbert

Die Abteilung f√ľr Lungenerkrankungen am Standort Leoben arbeitet interdisziplin√§r mit allen Abteilungen unter Nutzung aller technischen M√∂glichkeiten.

Das Behandlungsangebot der Abteilung umfasst die Behandlung von Patientinnen und Patienten mit thorakalen Tumoren, die Akutversorgung aller pulmonalen Erkrankungen bis hin zur intensivmedizinischen Behandlung und letztlich auch die palliativmedizinische Betreuung.

Besondere Bedeutung wird dabei der Interaktion zwischen Patient, Angeh√∂rigen und Betreuern beigemessen. Das professionelle Gespr√§ch mit Patienten und Angeh√∂rigen hat deshalb besonders hohen Stellenwert.

Standort Leoben:

Männergesundheit

©AdobeStock/Raths

Die Abteilung f√ľr Urologie am Standort Leoben bieten das gesamte urologische Spektrum von Diagnostik und Therapie an, inklusive aller gro√üen onkologisch-urologischen Eingriffe und mit besonderem Schwerpunkt auf  minimal-invasiven Operationen.

Um die bestm√∂gliche Diagnosefindung und Therapieplanung zu gew√§hrleisten, arbeitet die Abteilung f√ľr Urologie eng mit anderen Abteilungen des Hauses wie der Radiologie, der Onkologie oder der Kinder- und Jugendheilkunde zusammen.

Das Ziel ist die bestm√∂gliche Patientenversorgung in einem wertsch√§tzenden und menschlichen Umfeld zu gew√§hrleisten. 

Standort Leoben:

Nerven und Gehirn

©AdobeStock/Viacheslav

Das Behandlungsangebot der Abteilung f√ľr Neurologie am Standort Bruck umfasst die optimale fachspezifische Therapiefindung sowohl der akut neurologischen wie auch der chronischen Krankheitsbilder. Im Vordergrund steht dabei die Behandlung von Schlaganf√§llen, Gehirnblutungen, Meningitis, Querschnittsyndromen und epileptischen Syndromen und neurodegenerativen Erkrankungen.

Im Teamgeist wird dem Patienten gegen√ľber eine vertrauensvolle und kompetente Beziehung gepflegt. Aus Problemstellungen lernen wir und von den Erfolgen leben wir.

Standort Bruck:

Niere und Harnblase

©AdobeStock/Crystal_light

Wir bieten das gesamte urologische Spektrum von Diagnostik und Therapie an, inklusive aller gro√üen onkologisch-urologischen Eingriffe und mit besonderem Schwerpunkt auf  minimal-invasiven Operationen. Bei der Behandlung von Harnsteinen f√ľhren wir sowohl die nicht-invasive Sto√üwellentherapie ‚ÄěESWL‚Äú durch, als auch alle g√§ngigen operativen Eingriffe wie die starre und flexible endoskopische Steinentfernung sowie die perkutane Nephrolitholapaxie.

Unser Ziel ist es, die bestm√∂gliche Patientenversorgung in einem wertsch√§tzenden und menschlichen Umfeld zu gew√§hrleisten.  

Standort Bruck:

Standort Leoben:

Psychische Erkrankungen

©AdobeStock/Marija_Kanizaj

Die psychiatrische und suchtmedizinische Schwerpunktambulanz ist zust√§ndig f√ľr Patientinnen und Patienten mit psychischen St√∂rungen, die aufgrund der Komplexit√§t ihres Krankheitsbildes in ihrem gewohnten extramuralen Setting vor√ľbergehend nicht mehr ausreichend behandelt werden k√∂nnen oder multiprofessionelle Abkl√§rung und Therapieplanung ben√∂tigen.

Zus√§tzlich bieten wir mit der Ambulanz sowie Tagesklinik f√ľr Kinder- und Jugendpsychiatrie am Standort Leoben (einer dislozierten Abteilung des LKH Graz II) Behandlungsm√∂glichkeiten, welche das gesamte Spektrum von Verhaltensauff√§lligkeiten und psychischen Erkrankungen bei Kindern- und Jugendlichen im Alter von 5-18 Jahren umfassen.

Röntgen, CT, MRT

©AdobeStock/Gorodenkoff

Das Institut f√ľr Radiologie am LKH Hochsteiermark  versteht sich als Drehscheibe - in irgendeiner Form hat jeder Patient w√§hrend seines Krankenhausaufenthaltes mit uns zu tun.
Wir machen das Innere unserer Patienten f√ľr die zuweisenden √Ąrzte sichtbar und helfen ihnen so die richtige Therapie f√ľr sie zu planen. Sei es ein einfaches Lungenr√∂ntgen oder eine hochkomplexe Magnetresonanztomographieuntersuchung.

Standort Bruck:

Schwangerschaft und Geburt

©KAGes/Fischer

Unsere Aufgabe ist die gynäkologische und geburtshilfliche Schwerpunktversorgung mit dem kompletten Spektrum modernster diagnostischer und therapeutischer Leistungen.

Auf dem geburtshilflichen Sektor steht eine nat√ľrliche, familienorientierte und sichere, jeweils der individuellen Situation angepasste Geburtsleitung im Vordergrund. Ein wichtiger Partner ist die Kinderabteilung im selben Haus (inklusive neonatologischer Intensivbetreuung).

Im Mittelpunkt stehen Sie als Patientin! Ihre Gesundheit, Ihre Erwartungen und Ihre Lebensqualität sind unsere Motivation und unser Ziel!

Stoffwechsel

©KAGes/Fischer

Es handelt sich bei den Abteilungen f√ľr Innere Medizin am LKH Hochsteiermark um eine modernst ausger√ľstete Abteilung mit der M√∂glichkeit, neben dem internistischen Allgemeinpatienten auch den Herz-, Nieren- und Gef√§√üpatienten umfassend und mit modernster Technologie zukunftsorientiert zu versorgen.

Standort Bruck:

Standort M√ľrzzuschlag: 

Verdauung, Magen, Darm

©AdobeStock/Ekaterina

Sie befinden sich in einer der wenigen Abteilungen in √Ėsterreich, die alle hoch- spezialisierten endoskopischen Eingriffe durchf√ľhren kann und darf. Das reicht von tiefreichenden Abtragungen von gro√üen Polypen bis zu endoskopischen Interventionen in der Leber oder Bauchspeicheldr√ľse. Die gute Qualit√§t der angebotenen Techniken haben wir bei uns, sowie in Zentren im In- und Ausland erarbeitet.

Chronisch entz√ľndliche Darmerkrankungen

Ein besonderer Schwerpunkt der gastroenterologischen Ambulanz ist die Behandlung von chronischen entz√ľndlichen Darmerkrankungen, sowie anderen autoimmunologischen Krankheitsbildern des Verdauungstraktes.

Standort M√ľrzzuschlag:

Behandlungsangebot

Altersmedizin und Remobilisation

©AdobeStock/Robert_Kneschke

Die Akutgeriatrie und Remobilisation (AG/REM) stellt eine abgestufte Form der Akutversorgung zur f√§cher√ľbergreifenden Weiterf√ľhrung der Behandlung akut kranker, vorwiegend geriatrischer Patientinnen und Patienten aus allen Fachbereichen dar. Diese Form der station√§ren Versorgung beinhaltet Diagnostik und Therapie in eingeschr√§nktem Ausma√ü, sowie Leistungen zur Wiederherstellung der F√§higkeit der selbstst√§ndigen Lebensf√ľhrung.

 

Durch die altersbedingte geringere Belastbarkeit und einem langsameren Heilungsprozess m√ľssen die Therapien und Behandlungen, durch ein breites Fachwissen und durch spezifische Fachkenntnisse, auf realistische Ziele festgelegt werden.

Unsere √Ąrzte, Pflegekr√§fte, Physio- und Ergotherapeuten, Di√§tologen sowie Klinische Psychologen unterst√ľtzen die Patientinnen und Patienten in diesem Heilungsprozess.

Standort M√ľrzzuschlag:

Augenheilkunde

©AdobeStock/Peakstock

Sehen ist Lebensqualität. Die Bedeutung dieser Sinneswahrnehmung erkennt man häufig erst, wenn das Sehvermögen beeinträchtigt ist.
Das Behandlungsspektrum der Abteilung f√ľr Augenheilkunde am Standort Bruck umfasst u.a.

  • Behandlungen und Operationen des Grauen und Gr√ľnen Stars,
  • Behandlungen von Netzhauterkrankungen
  • Laserbehandlungen
  • plastisch-rekonstruktive Eingriffe
  • Schieloperationen sowie
  • Behandlung von operativen Verletzungen. 

Das h√∂chste Ziel der Abteilung f√ľr Augenheilkunde ist der Erhalt und die Verbesserung Ihres Sehverm√∂gens.

Standort Bruck:

Frauengesundheit

©AdobeStock/olgasparrow

Unsere Aufgabe ist die gynäkologische und geburtshilfliche Schwerpunktversorgung mit dem kompletten Spektrum modernster diagnostischer und therapeutischer Leistungen.

Im Mittelpunkt stehen Sie als Patientin! Ihre Gesundheit, Ihre Erwartungen und Ihre Lebensqualität sind unsere Motivation und unser Ziel!

Das Behandlungsspektrum der Abteilung f√ľr Frauenheilkunde und Geburtshilfe am Standort Leoben umfasst u.a.: 

  • Diagnostik und Therapie aller gyn√§kologischen Krebserkrankungen
  • Therapie von Brustkrebs inklusive rekonstruktiver Methoden
  • Ambulante Abkl√§rung / Zweitmeinungen
  • Moderne Operationsverfahren ‚Äď Schwerpunkt minimal-invasive Operationen
  • W√§chterlymphknoten-Verfahren bei Brustkrebs, Geb√§rmutterkrebs
  • Diagnostik und Therapie bei Senkung oder Inkontinenz
  • Endometriose-Operationen (Kooperation mit Allgemeinchirurgie) 
  • Behandlung gutartiger gyn. Erkrankungen
  • Kinderwunschabkl√§rung

Einen speziellen Schwerpunkt legen wir auch in die Abkl√§rung und Behandlung von Brustkrebs. Dies passiert im Rahmen eines gut etablierten und fach√ľbergreifenden Brustgesundheitszentrums (BGZ)

Gelenke und Knochen

©AdobeStock/WavebreakMediaMicro

Neben der kompetenten Versorgung von Unf√§llen haben sich bei der Abteilung f√ľr Orthop√§die und Traumatologie mehrere Schwerpunkte herausgebildet. Das Behandlungsspektrum der Abteilung umfasst u.a.

  • die Versorgung von Verletzungen des Sch√§dels, Gehirns, der Wirbels√§ule und des R√ľckenmarks.
  • Sporttraumatologie (Schulterverrenkungen, Kreuzbandverletzungen, Knochenbruchheilung)
  • Behandlung von Abn√ľtzungen der Gelenke
    ggf. auch operativ (Prothesen der Schulter-, H√ľft-, Knie- und Sprunggelenke)

Rheumatologie

Der ‚Äěrheumatische Formenkreis‚Äú umfasst mehrere hundert verschiedene Krankheitsformen.

Unsere Fach√§rzte f√ľr Innere Medizin und Rheumatologie sind entsprechend ihrer Ausbildung spezialisiert auf die Diagnose und Behandlung von Patienten mit autoimmunologischen und autoinflammatorischen Erkrankungen.

Standort M√ľrzzuschlag: 

Hals, Nase, Ohren (HNO)

©AdobeStock/malkovkosta

Das Angebot der Abteilung f√ľr Hals-, Nasen-, Ohrenkrankheiten am Standort Leoben umfasst sowohl operative als auch konservative Schwerpunkte. 

  • Mikroskopische Mittelohrchirurgie
  • plastisch-√§sthetische Eingriffe an Nase, Ohren und Gesicht
  • endoskopische Nasennebenh√∂hlen-Chirurgie
  • operative Eingriffe am Hals
  • mikroskopische Kehlkopf-Chirurgie
  • Traumatologie
  • p√§diatrische HNO-Eingriffe 
  • Sowie die gesamte konservative (also nicht-operative) HNO¬≠Behandlung.
  • Schwerpunkt im Bereich der chirurgischen Onkologie, wobei ein besonderes Augenmerk auf die Fr√ľherkennung von b√∂sartigen Erkrankungen gelegt wird.

Die HNO-Abteilung bietet s√§mtliche diagnostische sowie therapeutische Ma√ünahmen im Sinne unserer Patienten an, sodass jede/jeder umfassend abgekl√§rt wird und ein individuell abgestimmtes Therapiekonzept bekommt.

Herz und Gefäße

©AdobeStock/megaflopp

Unter den Herz- und Gef√§√üerkrankungen finden sich eine gro√üe Anzahl Erkrankungen wieder, die das Herz oder die Blutgef√§sse betreffen. 

Die Abteilung f√ľr Innere Medizin am Standort Bruck versorgt mit modernster zukunftsorientierter Technologie neben dem internistischen Allgemeinpatienten auch den Herz-, Nierne- und Gef√§√üpatienten: 

  • Abkl√§rung und Behandlung von arteriellen Durchblutungsst√∂rungen
    In Zusammenarbeit mit dem Department f√ľr Gef√§√üchirurgie am Standort Bruck
  • Kontrolle von Defibrillatoren und Herzschrittmachern
  • Kardiologische Fachambulanz (Ruhe-EKG, Echokardiographie, Ergometrie, Rhythmologie, Herzinsuffizienzbetreuung, Vitienbetreuung ...)
  • Herzkatheterlabor

Zus√§tzlich bildet das Department f√ľr Gef√§√üchirurgie am Standort Bruck das Herzst√ľck eines interdisziplin√§ren High-Tech-Gef√§√üzentrums. Dieses beinhaltet zus√§tzlich auch die interventionelle Radiologie und die internistische Angiologie. Das Department bietet u.a. folgendes Behandlungsangebot: 

  • Konservative Behandlung von Durchblutungsst√∂rungen
  • Karotischirurgie
  • Chirurgie peripherer Arterien
  • Varizenchirurgie
  • Shuntchirurgie
  • Aneurysmachirurgie
  • Gef√§√ünotf√§lle

Standort M√ľrzzuschlag:

Kinder & Jugendliche

©AdobeStock/Photographee

Die Abteilung f√ľr Kinder- und Jugendheilkunde am Standort Leoben ist zust√§ndig f√ľr die p√§diatrische Versorgung (Patientenalter 0 bis 18 Jahre) der Obersteiermark.

Das Behandlungsangebot der Abteilung umfasst neben der allgemeinen p√§diatrischen Versorgung (Ambulanz und Notfallsambulanz sowie die station√§re Versorgung), der Intensivmedizin f√ľr Neu- und Fr√ľhgeborene einschlie√ülich des neonatologischen Abholdienstes f√ľr die Region auch die P√§diatrische Intensivmedizin und perioperative Betreuung der jungen Patientinnen und Patienten.

Zus√§tzlich bieten wir mit der Ambulanz sowie Tagesklinik f√ľr Kinder- und Jugendpsychiatrie am Standort Leoben (einer dislozierten Abteilung des LKH Graz II) Behandlungsm√∂glichkeiten, welche das gesamte Spektrum von Verhaltensauff√§lligkeiten und psychischen Erkrankungen bei Kindern- und Jugendlichen im Alter von 5-18 Jahren umfassen.

Die Abteilung f√ľr Kinder- und Jugendheilkunde betreibt in Liezen eine dislozierte Kinderambulanz. Der Versorgungsauftrag der Kindergesundheit Liezen entspricht dem Versorgungsauftrag einer niedergelassenen Kinderarztordination.

Das Ziel ist es allen Kindern und Jugendlichen im Einzugsbereich eine moderne, aber auch familienfreundliche gesundheitliche Versorgung anzubieten.

Standort Liezen:

Krebserkrankungen

©AdobeStock/salomonus

Als Schwerpunktkrankenhaus bieten wir besonders am Standort Leoben gezielte Schwerpunktabteilungen:

Die Abteilung f√ľr Innere Medizin und H√§mato-Onkologie am Standort Leoben ist f√ľr unsere obersteirischen Patient*innen zust√§ndig.
Das Behandlungsangebot der Abteilung umfasst unter anderem:

  • H√§matologische Erkrankungen: b√∂sartige Erkrankungen des Blutes (Leuk√§mie), Bildungsst√∂rungen des Knochenmarks, Blutver√§nderungen durch immunologische Prozesse und St√∂rungen der Blutgerinnung.
  • Onkologische Erkrankungen: b√∂sartige Tumorerkrankungen, deren Pr√§vention, Diagnostik und Therapie

Die mit Juli 2017 in Betrieb gegangene dislozierte Einrichtung der Strahlentherapie-Radioonkologie am Standort Leoben hat das Ziel, die strahlentherapeutische Versorgung der onkologischen Patienten in der Hochsteiermark zu verbessern.

Kompetenzzentren:
In Zusammenarbeit mit den Abteilungen des LKH Hochsteiermark bietet das Brustgesundheitszentrum am Standort Leoben sowie das Gynäkologische Tumorzentrum am Standort Leoben eine bestmögliche medizinische, pflegerische und psychologische Betreuung von Patientinnen mit Brust- oder Gynäkologischen Krebserkrankungen.

Lungenkrankheiten

©AdobeStock/yurolaitsalbert

Die Abteilung f√ľr Lungenerkrankungen am Standort Leoben arbeitet interdisziplin√§r mit allen Abteilungen unter Nutzung aller technischen M√∂glichkeiten.

Das Behandlungsangebot der Abteilung umfasst die Behandlung von Patientinnen und Patienten mit thorakalen Tumoren, die Akutversorgung aller pulmonalen Erkrankungen bis hin zur intensivmedizinischen Behandlung und letztlich auch die palliativmedizinische Betreuung.

Besondere Bedeutung wird dabei der Interaktion zwischen Patient, Angeh√∂rigen und Betreuern beigemessen. Das professionelle Gespr√§ch mit Patienten und Angeh√∂rigen hat deshalb besonders hohen Stellenwert.

Standort Leoben:

Männergesundheit

©AdobeStock/Raths

Die Abteilung f√ľr Urologie am Standort Leoben bieten das gesamte urologische Spektrum von Diagnostik und Therapie an, inklusive aller gro√üen onkologisch-urologischen Eingriffe und mit besonderem Schwerpunkt auf  minimal-invasiven Operationen.

Um die bestm√∂gliche Diagnosefindung und Therapieplanung zu gew√§hrleisten, arbeitet die Abteilung f√ľr Urologie eng mit anderen Abteilungen des Hauses wie der Radiologie, der Onkologie oder der Kinder- und Jugendheilkunde zusammen.

Das Ziel ist die bestm√∂gliche Patientenversorgung in einem wertsch√§tzenden und menschlichen Umfeld zu gew√§hrleisten. 

Standort Leoben:

Nerven und Gehirn

©AdobeStock/Viacheslav

Das Behandlungsangebot der Abteilung f√ľr Neurologie am Standort Bruck umfasst die optimale fachspezifische Therapiefindung sowohl der akut neurologischen wie auch der chronischen Krankheitsbilder. Im Vordergrund steht dabei die Behandlung von Schlaganf√§llen, Gehirnblutungen, Meningitis, Querschnittsyndromen und epileptischen Syndromen und neurodegenerativen Erkrankungen.

Im Teamgeist wird dem Patienten gegen√ľber eine vertrauensvolle und kompetente Beziehung gepflegt. Aus Problemstellungen lernen wir und von den Erfolgen leben wir.

Standort Bruck:

Niere und Harnblase

©AdobeStock/Crystal_light

Wir bieten das gesamte urologische Spektrum von Diagnostik und Therapie an, inklusive aller gro√üen onkologisch-urologischen Eingriffe und mit besonderem Schwerpunkt auf  minimal-invasiven Operationen. Bei der Behandlung von Harnsteinen f√ľhren wir sowohl die nicht-invasive Sto√üwellentherapie ‚ÄěESWL‚Äú durch, als auch alle g√§ngigen operativen Eingriffe wie die starre und flexible endoskopische Steinentfernung sowie die perkutane Nephrolitholapaxie.

Unser Ziel ist es, die bestm√∂gliche Patientenversorgung in einem wertsch√§tzenden und menschlichen Umfeld zu gew√§hrleisten.  

Standort Bruck:

Standort Leoben:

Psychische Erkrankungen

©AdobeStock/Marija_Kanizaj

Die psychiatrische und suchtmedizinische Schwerpunktambulanz ist zust√§ndig f√ľr Patientinnen und Patienten mit psychischen St√∂rungen, die aufgrund der Komplexit√§t ihres Krankheitsbildes in ihrem gewohnten extramuralen Setting vor√ľbergehend nicht mehr ausreichend behandelt werden k√∂nnen oder multiprofessionelle Abkl√§rung und Therapieplanung ben√∂tigen.

Röntgen, CT, MRT

©AdobeStock/Gorodenkoff

Das Institut f√ľr Radiologie am LKH Hochsteiermark  versteht sich als Drehscheibe - in irgendeiner Form hat jeder Patient w√§hrend seines Krankenhausaufenthaltes mit uns zu tun.
Wir machen das Innere unserer Patienten f√ľr die zuweisenden √Ąrzte sichtbar und helfen ihnen so die richtige Therapie f√ľr sie zu planen. Sei es ein einfaches Lungenr√∂ntgen oder eine hochkomplexe Magnetresonanztomographieuntersuchung.

Standort Bruck:

Schwangerschaft und Geburt

©KAGes/Fischer

Unsere Aufgabe ist die gynäkologische und geburtshilfliche Schwerpunktversorgung mit dem kompletten Spektrum modernster diagnostischer und therapeutischer Leistungen.

Auf dem geburtshilflichen Sektor steht eine nat√ľrliche, familienorientierte und sichere, jeweils der individuellen Situation angepasste Geburtsleitung im Vordergrund. Ein wichtiger Partner ist die Kinderabteilung im selben Haus (inklusive neonatologischer Intensivbetreuung).

Im Mittelpunkt stehen Sie als Patientin! Ihre Gesundheit, Ihre Erwartungen und Ihre Lebensqualität sind unsere Motivation und unser Ziel!

Stoffwechsel

©KAGes/Fischer

Es handelt sich bei den Abteilungen f√ľr Innere Medizin am LKH Hochsteiermark um eine modernst ausger√ľstete Abteilung mit der M√∂glichkeit, neben dem internistischen Allgemeinpatienten auch den Herz-, Nieren- und Gef√§√üpatienten umfassend und mit modernster Technologie zukunftsorientiert zu versorgen.

Standort Bruck:

Standort M√ľrzzuschlag: 

Verdauung, Magen, Darm

©AdobeStock/Ekaterina

Sie befinden sich in einer der wenigen Abteilungen in √Ėsterreich, die alle hoch- spezialisierten endoskopischen Eingriffe durchf√ľhren kann und darf. Das reicht von tiefreichenden Abtragungen von gro√üen Polypen bis zu endoskopischen Interventionen in der Leber oder Bauchspeicheldr√ľse. Die gute Qualit√§t der angebotenen Techniken haben wir bei uns, sowie in Zentren im In- und Ausland erarbeitet.

Chronisch entz√ľndliche Darmerkrankungen

Ein besonderer Schwerpunkt der gastroenterologischen Ambulanz ist die Behandlung von chronischen entz√ľndlichen Darmerkrankungen, sowie anderen autoimmunologischen Krankheitsbildern des Verdauungstraktes.

Standort Bruck:

Standort M√ľrzzuschlag:

Anmeldung & Aufenthalt

Das muss ich bei der stationären Aufnahme mitbringen und so funktioniert die Akutaufnahme.

Informationen zu Untersuchungen, Visiten, Mahlzeiten und weiteren Angeboten.

Informationen √ľber die Kostenbeitragspflicht bei station√§rer Behandlung und Ausnahmen davon.

Hier finden Sie alle Informationen f√ľr Ihren Aufenthalt bei uns kurz zusammengefasst.

Allgemeine Informationen f√ľr Patienten & Angeh√∂rige

Anmeldung & Aufenthalt

Untenstehend finden Sie alle Informationen f√ľr Ihren Aufenthalt bei uns.
Klicken Sie einfach auf einen Bereich, um mehr zu erfahren.

Auf einen Blick

Allgemeine Informationen

Eltern & Angehörige

Informationen zur stationären Aufnahme, Begleitpersonen und Schule.

Freies KAGes-WLAN f√ľr Patient*innen und Bewohner*innen

© KAGes

Die Steierm√§rkische Krankenanstaltengesellschaft m.b.H. stellt Ihnen als Patient*in/Bewohner*in einen kostenlosen Internetzugang per WLAN zur Verf√ľgung.

Folgende Schritte sind daf√ľr von Ihnen zu setzen:

  • Verbindungsaufbau mit WLAN (Wireless LAN) KAGES-FREE auf Ihrem Ger√§t
  • √Ėffnen Ihres Web-Browsers
  • Eingabe Ihrer 10-stelligen Sozialversicherungsnummer als Benutzername. Wenn Sie keine √∂sterreichische Sozialversicherungsnummer besitzen, dann tragen Sie Ihr Geburtsdatum im Format TTMMJJJJ ein.
  • Eingabe Ihres Familiennamens als Passwort.

Voraussetzung: Der WLAN-Netzwerk-Adapter Ihres Ger√§ts muss auf automatisches Beziehen der IP- und DNS-Adresse eingestellt sein. Das ist in den meisten F√§llen auch schon so voreingestellt. Falls der WLAN-Zugang nicht funktioniert, sollte diese Einstellung aber √ľberpr√ľft werden. Anleitungen f√ľr Ihr Ger√§t dazu finden Sie im Internet. 

Kiosk-App

√úber das KAGes-WLAN k√∂nnen Sie auch auf unsere Kiosk-App zugreifen, √ľber die unsere Patient*innen w√§hrend ihres Aufenthalts zahlreiche Zeitungen und Magazine auf Tablet und Smartphone lesen k√∂nnen.

Patientensicherheit

Weltweit und auch in der Steiermark tragen moderne Gesundheitsdienstanbieter (GDA) daf√ľr Sorge, dass zielf√ľhrende Anstrengungen und Ma√ünahmen gesetzt werden, um die Patientensicherheit zu erh√∂hen. Am 17. September findet im deutschsprachigen Raum der internationale Tag der Patientensicherheit statt. Diese Tag nutzt auch die KAGes, um auf ihre √∂sterreichweit beispielgebenden Aktivit√§ten und Ma√ünahmen f√ľr die Sicherheit von Patienten aufmerksam zu machen.

Anreise & Lageplan

Anreise Standort Bruck

Adresse:   Trag√∂sser Stra√üe 1, 8600 Bruck/Mur

Anreise mit öffentlichen Verkehrsmitteln: Die nächste Bushaltestelle befindet sich ca. 300 Meter vom Haupteingang entfernt an der Kreuzung zur Wiener Straße.

An- und Heimreise mit dem Taxi: Taxistandpl√§tze befinden sich beim Haupteingang. Die M√∂glichkeit ein Taxi zu bestellen, haben Sie √ľber die Rezeption.

Anreise mit dem PKW: Folgen Sie der B116 bis zur Ausfahrt Trag√∂sser Stra√üe. Dort nehmen Sie gleich nach wenigen Metern die erste Auffahrt zum Krankenhaus.

 

Anreise Standort Leoben

Adresse:  Vordernbergerstra√üe 42, 8700 Leoben

Anreise mit √Ėffentlichen Verkehrsmitteln: Der Bahnhof befindet sich ca. 15 Gehminuten vom Krankenhaus entfernt. Die n√§chste Bushaltestelle befindet sich 5 Gehminuten vom Krankenhaus

An- und Heimreise mit dem Taxi: Taxistandpl√§tze befinden sich direkt beim Eingang S√ľd. Die Mitarbeiter an der Information bestellen Ihnen auch gerne ein Taxi.

Anreise mit dem PKW: Folgen Sie der Kärntner-Straße und nehmen Sie die Ausfahrt zur Vordernberger Straße. Das Krankenhaus befindet sich nach ca. 500 Metern auf der linken Seite. Hier befindet sich auf der linken Seite auch die Einfahrt zur Tiefgarage.

 

Anreise Standort M√ľrzzuschlag

Adresse: Grazer Stra√üe 63-65, 8680 M√ľrzzuschlag

Anreise mit öffentlichen Verkehrsmitteln: Die nächste Bushaltestelle befindet sich direkt vor dem Eingangsbereich des Landeskrankenhauses.

An- und Heimreise mit dem Taxi: Die M√∂glichkeit ein Taxi zu bestellen, haben Sie √ľber den Schwesternst√ľtzpunkt oder den Ambulanzschalter.

Anreise mit dem PKW: Autobahnabfahrt S6 M√ľrzzuschlag West auf B23 nehmen. Folgen Sie der B23 bis zur Steingrabenstra√üe. Das LKH befindet sich direkt an der Hauptstra√üe.

 

Anreise Kindergesundheit Liezen

Adresse: Döllacherstraße 4, 8940 Liezen

Anreise mit öffentlichen Verkehrsmitteln: Der Bahnhof befindet sich ca. 12. Gehminuten von der Kindergesundheit Liezen entfernt.

 

Parkmöglichkeit am Standort Bruck

Das Abstellen von PKW¬īs im Anstaltsareal ist am Besucherparkplatz m√∂glich. Dieser befindet sich gleich nach der Auffahrt.

Der Parkplatz ist geb√ľhrenpflichtig:

  • pro angefangener Stunde werden ‚ā¨ 1,00 berechnet
  • F√ľr station√§re Patienten, die mit dem Auto anreisen, gibt es einen verg√ľnstigten Tarif von ‚ā¨ 6,00 pro Tag.

 

Parkmöglichkeiten am Standort Leoben

Das Abstellen von PKW¬īs im Anstaltsareal ist in der Tiefgarage oder auch in der gr√ľnen Zone vor dem Krankenhaus m√∂glich.

Die Tiefgarage ist durchgehend ge√∂ffnet und geb√ľhrenpflichtig: 

  • pro angefangener Stunde werden ‚ā¨ 1,30 berechnet
  • Tagestarif von ‚ā¨ 15,00

Die gr√ľne Zone ist kostenpflichtig in der Zeit von:  

  • Montag - Freitag von 08.00 - 18.00 Uhr
  • Samstag von 08.00 - 12.00 Uhr 

 

Parkm√∂glichkeiten am Standort M√ľrzzuschlag

Das Abstellen von PKW's im Anstaltsareal ist am Besucherparkplatz möglich. Dieser befindet sich im Innenhof zwischen dem Landeskrankenhaus und dem Verwaltungsgebäude. Ebenso finden Sie Parkmöglichkeiten entlang der Steingrabenstraße.

 

Parkmöglichkeiten Kindergesundheit Liezen

Vor der Kindergesundheit Liezen sind einige wenige kostenlose Besucherparkplätze vorhanden.

Entlang der Ausseer Stra√üe befindet sich eine geb√ľhrenfreie Kurzparkzone, in der Sie f√ľr max. 90 Minuten mit Parkuhr kostenlos parken k√∂nnen.

Das Abstellen von PKW¬īs ist zus√§tzlich in der geb√ľhrenpflichtigen Kurzparkzone am Hauptplatz m√∂glich. N√§here Informationen zu den Parktarifen finden Sie auf der Homepage der Gemeinde Liezen (www.liezen.at).

Anreise & Lageplan

Anreise Standort Bruck

Adresse:   Trag√∂sser Stra√üe 1, 8600 Bruck/Mur

Anreise mit öffentlichen Verkehrsmitteln: Die nächste Bushaltestelle befindet sich ca. 300 Meter vom Haupteingang entfernt an der Kreuzung zur Wiener Straße.

An- und Heimreise mit dem Taxi: Taxistandpl√§tze befinden sich beim Haupteingang. Die M√∂glichkeit ein Taxi zu bestellen, haben Sie √ľber die Rezeption.

Anreise mit dem PKW: Folgen Sie der B116 bis zur Ausfahrt Trag√∂sser Stra√üe. Dort nehmen Sie gleich nach wenigen Metern die erste Auffahrt zum Krankenhaus.

 

Anreise Standort Leoben

Adresse:  Vordernbergerstra√üe 42, 8700 Leoben

Anreise mit √Ėffentlichen Verkehrsmitteln: Der Bahnhof befindet sich ca. 15 Gehminuten vom Krankenhaus entfernt. Die n√§chste Bushaltestelle befindet sich 5 Gehminuten vom Krankenhaus

An- und Heimreise mit dem Taxi: Taxistandpl√§tze befinden sich direkt beim Eingang S√ľd. Die Mitarbeiter an der Information bestellen Ihnen auch gerne ein Taxi.

Anreise mit dem PKW: Folgen Sie der Kärntner-Straße und nehmen Sie die Ausfahrt zur Vordernberger Straße. Das Krankenhaus befindet sich nach ca. 500 Metern auf der linken Seite. Hier befindet sich auf der linken Seite auch die Einfahrt zur Tiefgarage.

 

Anreise Standort M√ľrzzuschlag

Adresse: Grazer Stra√üe 63-65, 8680 M√ľrzzuschlag

Anreise mit √∂ffentlichen Verkehrsmitteln: Die n√§chste Bushaltestelle befindet sich direkt vor dem Eingangsbereich des Landeskrankenhauses.

An- und Heimreise mit dem Taxi: Die M√∂glichkeit ein Taxi zu bestellen, haben Sie √ľber den Schwesternst√ľtzpunkt oder den Ambulanzschalter.

Anreise mit dem PKW: Autobahnabfahrt S6 M√ľrzzuschlag West auf B23 nehmen. Folgen Sie der B23 bis zur Steingrabenstra√üe. Das LKH befindet sich direkt an der Hauptstra√üe.

Anreise Kindergesundheit Liezen

Adresse: Döllacherstraße 4, 8940 Liezen

Anreise mit öffentlichen Verkehrsmitteln: Der Bahnhof befindet sich ca. 12. Gehminuten von der Kindergesundheit Liezen entfernt.

 

Parkmöglichkeit am Standort Bruck

Das Abstellen von PKW¬īs im Anstaltsareal ist am Besucherparkplatz m√∂glich. Dieser befindet sich gleich nach der Auffahrt.
Der Parkplatz ist geb√ľhrenpflichtig: 

  • pro angefangener Stunde werden ‚ā¨ 1,00 berechnet
  • F√ľr station√§re Patienten, die mit dem Auto anreisen, gibt es einen verg√ľnstigten Tarif von ‚ā¨ 6,00 pro Tag.

 

Parkmöglichkeiten am Standort Leoben

Das Abstellen von PKW¬īs im Anstaltsareal ist in der Tiefgarage oder auch in der gr√ľnen Zone vor dem Krankenhaus m√∂glich.

Die Tiefgarage ist durchgehend ge√∂ffnet und geb√ľhrenpflichtig: 

  • pro angefangener Stunde werden ‚ā¨ 1,30 berechnet
  • Tagestarif von ‚ā¨ 15,00

Die gr√ľne Zone ist kostenpflichtig in der Zeit von:  

  • Montag - Freitag von 08.00 - 18.00 Uhr
  • Samstag von 08.00 - 12.00 Uhr

 

 

Parkm√∂glichkeiten am Standort M√ľrzzuschlag

Das Abstellen von PKW's im Anstaltsareal ist am Besucherparkplatz möglich.

Dieser befindet sich im Innenhof zwischen dem Landeskrankenhaus und dem Verwaltungsgeb√§ude.

Ebenso finden Sie Parkmöglichkeiten entlang der Steingrabenstraße.

Parkmöglichkeiten Kindergesundheit Liezen

Vor der Kindergesundheit Liezen sind einige wenige kostenlose Besucherparkplätze vorhanden.

Entlang der Ausseer Stra√üe befindet sich eine geb√ľhrenfreie Kurzparkzone, in der Sie f√ľr max. 90 Minuten mit Parkuhr kostenlos parken k√∂nnen.

Das Abstellen von PKW¬īs ist zus√§tzlich in der geb√ľhrenpflichtigen Kurzparkzone am Hauptplatz m√∂glich. N√§here Informationen zu den Parktarifen finden Sie auf der Homepage der Gemeinde Liezen (www.liezen.at).