Verleihung des „GrĂŒnen Tellers“ 2022 an das LKH Hochsteiermark

Pressemitteilung

Die KĂŒchen des Landeskrankenhauses Hochsteiermark an den Standorten Bruck/Mur, Leoben und MĂŒrzzuschlag wurden auch heuer wieder mit dem QualitĂ€tslabel „GrĂŒner Teller" ausgezeichnet.

v. l. n. r.: Frau Tauchner Huberta (Betriebsdirektor-Stv. Standort MĂŒrzzuschlag; Frau Maierhofer Anneliese (KĂŒchenleitung Standort MĂŒrzzuschlag); Frau Wunder Iris, MSc (ErnĂ€hrungsmedizinischer Dienst Standort MĂŒrzzuschlag) | © KAGes

Zum Gesundbleiben und Gesundwerden gehört eine ausgewogene ErnĂ€hrung: gutes Essen mit vielen frischen, abwechslungsreichen und gesunden Lebensmitteln. Hier leisten die motivierten und kreativen KĂŒchenteams des Krankenhausverbundes Hochsteiermark einen wesentlichen Beitrag fĂŒr unsere Patient*innen und Mitarbeiter*innen. TĂ€glich werden am LKH Hochsteiermark ca. 1700 MittagsmenĂŒs fĂŒr Patient*innen und Mitarbeiter*innen frisch zubereitet.

Stolz ĂŒber die Auszeichnung zeigt sich unter anderen Wirtschaftsleiterin Sabine Györög: „Die Verleihung des GrĂŒnen Tellers zeigt auf, mit wie viel Engagement und Liebe die KĂŒchenteams von der Auswahl der Lebensmittel bis zur Fertigstellung der Speisen fĂŒr Patient*innen, Mitarbeiter*innen und GĂ€ste kochen.“

Der „GrĂŒne Teller“ steht fĂŒr QualitĂ€t in der steirischen Gemeinschaftsverpflegung und wird von „Styria Vitalis - Gesundheit fĂŒr die Steiermark“ bei ErfĂŒllung bestimmter QualitĂ€tsstandards in der Speiseplangestaltung verliehen. Wesentliche Kriterien sind der Nachweis eines ausgewogenen, gesundheitsbewussten und frisch zubereiteten Speisenangebotes. Der ErnĂ€hrungsplan wird mit viel regionalem und saisonalem Obst, GemĂŒse und Salaten zusammengestellt. Die MenĂŒlinie wird auf dem Speiseplan, welcher tĂ€glich 3 WahlmenĂŒs zur Auswahl bereithĂ€lt, durch das Logo „GrĂŒner Teller“ klar ersichtlich gekennzeichnet.

Sichtlich erfreut darĂŒber zeigt sich auch BDir Harald Kapeller, MBA MBA: „Wir sind stolz auf unsere engagierten und kreativen Mitarbeiter*innen, die bei der Zubereitung Wert auf frische und saisonale Produkte legen und so vor allem eine ausgewogene ErnĂ€hrung sowohl fĂŒr Patient*innen als auch Mitarbeiter*innen ermöglichen. Gutes, gesundes Essen ist u.a. eine wichtige Basis fĂŒr die notwendige Energie und Kraft zur BewĂ€ltigung des Arbeitsalltags. Um weiterhin auf diesem Niveau zu bleiben sind unsere KĂŒchenteams an den Standorten Bruck, Leoben und MĂŒrzzuschlag immer auf der Suche nach tatkrĂ€ftiger UnterstĂŒtzung. Die Arbeit in einer SpitalskĂŒche umfasst viele spannende TĂ€tigkeiten. Noch dazu bietet die KAGes als Arbeitgeber ein faires Entlohnungsschema, geregelte Arbeitszeiten und Weiterbildungsmöglichkeiten z.B. im Bereich der DiĂ€tkĂŒche an. Viele zusĂ€tzliche Sozialleistungen sind fĂŒr uns wichtige unterstĂŒtzende Inhalte fĂŒr unsere Mitarbeiter*innen. Somit freuen wir uns auf Ihre Bewerbung!“

SteiermÀrkische Krankenanstaltengesellschaft m.b.H.

Betriebsdirektion LKH Hochsteiermark

Tel.: +43 (3842) 401 2457

Mail: direktion@lkh-hochsteiermark.at